Tangier

In dieser Stadt, die viele Male erobert und befreit wurde, und einem Ort unzähliger An- und Abreisen klingen tausende Jahre menschlicher Geschichte nach.

Nicht ohne Grund zog Tanger viele Schriftsteller, Schauspieler und Künstler an. Tanger war nicht nur ein Hafen für den Handel mit orientalischen Köstlichkeiten und westlichen Kostbarkeiten, sondern auch ein Zufluchtsort für diejenigen, die sich mit Kultur, Ideen und Träumen beschäftigen, was zu einer Vielzahl kultureller Einflüsse führte und religiöse Überzeugungen.

Die alte berberische und phönizische Stadt wurde zunächst von den Portugiesen, dann von der spanischen und der englischen Krone kolonisiert, nicht zu vergessen die Franzosen, bevor Marokko 1957 die Unabhängigkeit erlangte.

Scroll to Top